Nachhilfe in Esslingen am Neckar

Ansprechpartner

Armin Holp

Tel.: 01520/ 4578836

E-Mail: armin.holp@bund-lernfoerderung.de

Liebe Kund*innen, liebe Interessent*innen, liebe Lehrkräfte,

mein Name ist Armin Holp. Ich bin Diplom Sozialpädagoge (BA) und koordiniere beim Bund für Lernförderung seit 2020 den Standort Esslingen.
Durch mein Studium und meine jahrezehntelange Erfahrung in der Jugendarbeit, habe ich die nötige Erfahrung, um für sie den passenden Lernplan zu erstellen und den*die richtige Lehrer*in für Sie zu finden.
Gerne helfe ich Ihnen auch kostenlos bei der Beantragung von Geldleistungen für Bildung- und Teilhabe, die Menschen helfen können, die Nachhilfe auch kostenlos zu bekommen.

Wir verfügen zudem im Landkreis Esslingen über ein großes Netzwerk an sozialen Einrichtungen, die wir zu Rate ziehen können, wenn außerhalb der Nachhilfe Bedarf an weiterer Unterstützung besteht.
Durch viele Reisen und mein eigenes Engagement im AK Asyl meiner Heimatstadt Backnang verfüge ich über eine hohe interkulturelle Kompetenz, in welcher auch unser Lehrpersonal regelmäßig gecoacht wird.
Hier finden sich zudem auch Menschen unterschiedlichster Herkunft, weshalb wir auch auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Arabisch, Russisch und Türkisch beraten können.

Wir betrachten Lernförderung ganzheitlich und bieten mehr als nur reine Nachhilfe. Dazu gehören regelmäßige Eltern- und Lehrer*innen-Gespräche sowie der Kontakt zu den schulpsychologischen Beratungszentren.
Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten zur Förderung Ihres Kindes kostenlos.

Über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail, telefonisch oder per Whatsapp würde ich mich sehr freuen und stehe Ihnen auch bei allen offen gebliebenen Fragen gerne zur Verfügung.

Nachhilfe

Ihr Kind erreicht das Klassenziel nicht oder ist versetzungsgefährdet? Wir bieten individuelle außer-schulische Lernförderung.

Lerntherapie

Ihr Kind hat eine Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Rechenschwäche? Wir bieten effektive Lerntherapien.

Unser Netzwerk

Der Bund für Lernförderung steht als Schnittstelle im Dreieck zwischen Familien,  Ämtern und Bildungseinrichtungen.