Standort Oldenburg

Ansprechpartner*in

Ronja Manig

Tel.: +49 (0) 1590 1659011

E-Mail: ronja.manig@bund-lernfoerderung.de

 

Oral Murad

Tel.: +49 (0) 1520 4190241

E-Mail: oral.murad@bund-lernfoerderung.de

Hallo!

An unserem Standort Oldenburg begrüßen Sie herzlich Ronja Manig und Oral Murad. Seit 2019 arbeiten wir als Standortkoordinatoren für die Stadt und den Landkreis Oldenburg. Gerne möchten wir uns kurz vorstellen:

Ronja Manig:

Ich bin ehemalige Grundschullehrerin (Mathematik/ ISSU- M.Ed.) und Elementarpädagogin. Nach vielfältigen Lehrerfahrungen (in Deutschland und Afrika)habe ich beschlossen die SchülerInnen nun auf dem Weg der außerschulischen Lernförderung zu unterstützen. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen den Austausch zwischen Förder- und Lehrkräften der Schule anzuregen, um ein Netzwerk kompetenter Lernförderung zu schaffen und sinnvolles pädagogischesLehr/- Lernmaterial zu gestalten.

Oral Murad:

Nach meinem Studium (Wirtschaftswissenschaften- B.A.) habe ich als Sprach- und Kulturmittler, Übersetzer und Integrationsbeauftragter gearbeitet. Durch meine Sprachkenntnisse in (Arabisch und Kurdisch) sowie die Erfahrung als pädagogische Mitarbeiter bei der Jugendhilfe habe ich einen guten Kontakt und ein gutes Vertrauensverhältnis zu den Familien. Ich stelle den Kontakt zwischen NachhilfelehrerInnen und den Familien her und fördere gerade bei Sprachproblemen den Austausch, so dass eine angenehme Lernatmosphäre entstehen kann. Da ich vielen Schwierigkeiten selbst begegnet bin, kann ich die Situationen der Familien oftmals nachvollziehen und mit den Problemen lösungsorientiert umgehen. So kann die Lernförderung schnellstmöglich beginnen.

 

Unser Team fungiert im Raum Oldenburg auch als Schnittstelle zwischen Familien, Ämtern und Bildungseinrichtungen. So begleiten wir die Familien bei der Antragsstellung (Bildung- und Teilhabe) und bieten ein verlässliches Konzept der Lernförderung. Wir arbeiten mit qualifizierten Lehrpersonal und fundierten pädagogischen Arbeitsmaterialien. Wir kooperieren zudem mit den Grundschulen Ohmstede und Kreyenbrück, an denen wir nach dem Schulunterricht die Lernförderung in den Schulräumen anbieten.

Als Koordinatoren stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns bei Rückfragen telefonisch (gerne auch per WhatsApp). Wir freuen uns auf Sie.

 

  1. Einzelförderung: ja
  2. Gruppenförderung: in Bearbeitung
  3. Zuhause: ja 
  4. Präsenzunterricht: ja
  5. Lerntherapie: in Bearbeitung
  6. Sprachmittler vor Ort: kurdisch, arabisch, englisch, spanisch, portugiesisch, türkisch

Nachhilfe

Ihr Kind erreicht das Klassenziel nicht oder ist versetzungsgefährdet? Wir bieten individuelle außer-schulische Lernförderung.

Lerntherapie

Ihr Kind hat eine Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Rechenschwäche? Wir bieten effektive Lerntherapien.

Unser Netzwerk

Der Bund für Lernförderung steht als Schnittstelle im Dreieck zwischen Familien,  Ämtern und Bildungseinrichtungen.